Ethisches Management

Ethisch Managen
im Unternehmen

Ethische Perspektive

Selbstverständnis und Vorgehen einer Ethischen Reflexion

Ich verstehe mich als Reflexionsfläche, Berater und Sparring-Partner in dem Prozess, Ihr Unternehmen als Ganzes ethisch oder noch ethischer auszurichten. Fokus meiner Begleitung ist das Mitarbeiterverhalten, die Unternehmenskultur, die Strategie des Unternehmens sowie Ihre Stakeholder.

Die Basis allen ethischen und normativen Managements sind die Werte und Ziele eines Unternehmens. Deshalb ist die Reflexion der materiellen und immateriellen Werte und Ziele Ihres Unternehmens immer ein wichtiger Aspekt in diesem gemeinsamen Prozess, egal ob es um Ihre Strategie, Ihre Unternehmenskultur, das Thema "Digitalisierung" oder um ein Ethiktraining geht.

Ich sehe mich hierbei als Repräsentanz des distanzierten Blick und der anderen Perspektive. Durch diesen Ebenen- und Perspektivenwechsel schaffen wir gemeinsam die Voraussetzung für ethisches Handeln und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

Hierbei nutze ich unterschiedliche Formate. Dies reicht von Workshops über Großgruppenformate für größere Gruppen der Belegschaft sowie Stakeholderzirkel, kollegiale Fallberatungen und Einzelgespräche bis hin zu Diskussionsrunden zu spezifischen Themen.

Zu allen von mir betreuten Themen steht mir ein Netzwerk von Spezialisten und Unterstützern zur Verfügung, die nach Bedarf hinzugezogen werden können.

Methoden und Tools

In diesem Reflexions- und Entwicklungsprozess arbeite ich insbesondere mit folgenden Ansätzen:

  • Ethische Argumentation - Ethiktraining
  • Wertelandkarte und "Werteerklärung" des Unternehmens
  • Balanced Ethic Scorecard (Integration von ethischen Zielen und von CSR-Maßnahmen in die BSC, Definition entsprechender KPIs)
  • Ethik-Preis zur Förderung ethischen Verhaltens
  • Entscheidungsmatrizen bei ethischen Konflikten im Unternehmensalltag
  • Narrative Ansätze, kollektive Bilder und Rituale zur Beschreibung der Unternehmenskultur
  • Analogien aus anderen Disziplinen in Veränderungs- und Innovationssituationen
  • Arbeiten mit Konflikten, Abgrenzungen und Unterschieden
  • Darüber hinaus nutze ich die gängigen Tools der Personal-, Organisations-, Innovations- und Strategieentwicklung.