Ethisches Management

Ethisch Managen
im Unternehmen

Marcus Ketschau

Der wahre Nutzen ist die Folge des Guten

Ich bin seit über 10 Jahren als Inhaber der Personal- und Organisationsentwicklungsfirma Prosolvis überwiegend in der Industrie beraterisch tätig. Davor war ich im Nonprofit- und Klinikbereich beschäftigt.

Meine Leidenschaft ist die Entwicklung von Menschen und Organisationen. Ich mag die Tugenden, allen voran, die der Gerechtigkeit, mag ehrliche Menschen und solche mit Ecken und Kanten. Ich beschäftige mich seit meiner Schulzeit mal mehr, mal weniger mit den vorletzten Fragen der Philosophie und bin trotz aller Abstraktionen und Reflexionen erdverbunden, klar und zielorientiert.

Meine persönliche Lebensmaxime ist es, nicht nur das eigene Wohlbefinden im Blick zu haben, sondern mit meinen Kompetenzen täglich zu einem gelingenden Leben anderer Menschen beizutragen. Ich glaube, dass darin ein wesentlicher Lebenssinn liegt und man mit dieser Haltung auch im Business bestehen kann, oder frei nach Matthäus 6,19 ff gesprochen: Sorget nicht für morgen, dienet heute, dann wird euch alles andere zufallen!

Marcus Ketschau

Vita

  • CAS-Studium Wirtschaftethik, Universität Freiburg und Thales Akademie
  • Betriebswirt (FH/SHR), Fachrichtung Krankenhaus- und Sozialmanagement
  • Dipl. Sozialpädagoge (FH)
  • Zertifizierter Organisationsentwickler und Changeberater
  • Zertifizierter Coach
  • Autorisierter Berater Offensive Mittelstand
  • Inhaber der Unternehmensberatung Prosolvis
  • Autor Unternehmensethikblog
  • Über 20-jährige Erfahrungen im Sozial- und Klinikmanagementbereich
  • Verfasser des Fachbuches "Innovative Jugendhilfe", Tectum-Verlag, Marburg
  • ledig, 1 Tochter
  • Mitgliedschaft in und Engagement für diverse lokale und internationale Hilfsorganisationen